Curry Popcorn

Ein Hauch Orient

Reicht für etwa 10 Tassen Curry Popcorn.

1/2 Tasse (100 Gramm) Popcorn Mais
1 EL Kokosöl

Folgende Zutaten werden benötigt:

Würze
1 1/2 EL Kokosnussöl extra vergine
2 TL mildes Currypulver nach Wahl
6 Kardamomkapseln
1/4 TL gemahlener getrockneter Ingwer
2 TL Kokosnusszucker oder brauner Zucker
1/4 TL Salz

Belag (Optional)
1/2 Tasse (75 Gramm) geröstete Cashewnüsse
1/4 Tasse (35 Gramm) ungesüßte Kokosflocken

Popcorn Mais und 1 EL Kokosöl in den Chilleinmal Popcorn Maker geben. In der Mikrowelle 2-4 Minuten poppen lassen. Sobald das Popcorn nicht mehr poppt kannst du es aus der Mikrowelle nehmen.

Zubereitung vom Gewürz

Mikrowelle: Kokosöl in einer mikrowellensicheren Schüssel geben während 30 Sekunden erhitzen. Dann Currypulver, Kardamomkapseln, Ingwer und Zucker einrühren. Weitere 30 Sekunden bis 1 Minute erhitzen, bis die Mischung ein wenig blubbert. Jetzt kannst du die Kardamomkapseln mit einer Gabel entfernen. Giesse die Mischung über das Popcorn und mische sie mit den Händen oder einem Löffel. Mit Salz, gerösteten Cashewnüssen und Kokosflocken bestreuen. Heiss servieren.

Herd: Das Kokosöl in mit Curry, Kardamomkapseln, Ingwer und Zucker in einen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen, bis das Kokosöl schmilzt und die Mischung kocht. Vom Herd nehmen und mit einer Gabel die Kardamomkapseln herausnehmen. Giesse die Mischung über das Popcorn und mische sie mit den Händen oder einem Löffel. Mit Salz, gerösteten Cashewnüssen und Kokosflocken bestreuen. Heiss servieren.